PKW-Maut: Dobrindts Schauspiel ist nur noch unwürdig

Aus die Maut FDP

Das Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland wegen der Pkw-Maut ist verschärft worden. Christian Dürr, Sprecher der FDP-Fraktionsvorsitzendenkonferenz, bezeichnete das Schauspiel von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) als „mittlerweile nur noch unwürdig“. Er appellierte an den Minister, das Projekt schnellstmöglich zu beenden und einzusehen, „dass sein Projekt schlechtweg ein Fehler war“.

FDP Christian Dürr

„Um weitere Peinlichkeiten zu verhindern, muss er das Mautgesetz zurücknehmen“, forderte Dürr. Denn: Die EU-Kommission werde Dobrindt von seinem Konzept nicht mehr überzeugen können. Auch auf den Europäischen Gerichtshof sollte der CSU-Politiker besser nicht setzen. Dürr konstatierte: „Dieses Pferd ist eindeutig tot.“ Der Freidemokrat empfahl dem Minister endlich abzusteigen „und sich lieber um die wirklich drängenden Fragen, wie den Breitbandausbau, zu kümmern“.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s