Die TA schreibt: „FDP geht mit Workshop-Parteitag auf Kurs zur Landtagswahl“

die-fdp-thuringen-traf-sich-in-der-sportschule-bad-blankenburg-zu-ihrem-30-ordentlichen-landesparteitag-bildquelle-fdp-thuringen

Das Logo der Zeitung Thüringer Allgemeine - Abbildung © Mediengruppe ThüringenDie Zeitung Thüringer Allgemeine berichtet darüber, dass die Liberalen am kommenden Wochenende in Bad Tabarz gemeinsam mit Fachleuten die Zukunft der Thüringer FDP skizzieren wolllen. Im Artikel heißt es u.a.:

150 Delegierte sollen am Wochenende im Hotel Am Burgholz in Bad Tabarz gemeinsam mit 30 Fachleuten die Zukunft der Thüringer FDP skizzieren. Seit 2017 wurden in Fachausschüssen bereits Themen vorbereitet. Jetzt soll durch weitere Expertise das Landtagswahlprogramm konkretere Formen annehmen. Es geht dabei unter anderem um Bildungs-, Finanz-, Justiz- und Innenpolitik. (…)

„Wer Modernisierungswillen hat, darf nichts aussparen“, sagt Landesvorsitzender Thomas Kemmerich und bezieht das nicht zuletzt auf das ungewöhnliche Format der Veranstaltung, die sich an alle Mitglieder richtet, aber ebenso ausdrücklich Experten einbezieht, die bis auf wenige Ausnahmen kein FDP-Parteibuch haben. (…)

In Sachen Entbürokratisierung blicken die Thüringer Liberalen nach Nordrhein-Westfalen. Dort hat der FDP-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart ein sogenanntes Entfesselungsgesetz vorgelegt. Im Zuge dessen werden 1000 Vorschriften auf den Prüfstand gestellt, um übermäßige Hemmnisse abzubauen und die Wirtschaft des Landes wettbewerbsfähiger zu machen. So etwas würde auch den Thüringer Mittelständlern gut tun, versichert Kemmerich. Die Justiz ist in seinen Augen ebenfalls überfordert. Es fehle an Personal, die technische Ausstattung sei veraltet. Die Kommunikationswege erinnerten an die 80er Jahre. (…)

Lesen Sie HIER den gesamten Artikel vom 05.06.2018!

Advertisements

„Kemmerich-Blog“: Alles neu macht der … Herbst!

um

Liebe Leserinnen und Leser,

Thomas L. Kemmerich hat sich entschieden, seinen Blog in neue Hände zu übergeben. Zukünftig (d.h. schon in wenigen Wochen) wird er von den „Machern“ der FDP Homepage betreut werden. In gewohnter Qualität aber dann hochaktuell und mit schnellen Infos sowie weiteren Features.

Lassen Sie sich überraschen!

Ihr Team von FORTSCHRITT.media